KLANGSTUHL

Der Klangstuhl ist auf der Basis eines afrikanischen Steckstuhls (auch Wikingerstuhl genannt) aufgebaut. Auf der Hinterseite der Rückenlehne sind 18-24 Saiten angebracht. Die Schwingung der Saiten wird dabei über das Holz übertragen und ist am gesamten Körper spürbar.

  

Der Klangstuhl bietet mehrere Einatzmöglichkeiten:

- Klangmassage durch Bespielung von einer zweiten Person

- Mit der Brust zur Lehne sitzend sich selbst bespielen

 

- Die Rückenlehne separat als Tisch-Monochord einsetzen

- Oder einfach nur als ein bequemes und dekoratives Sitzmöbel
 
Der Preis bewegt sich je nach Modell und Ausführung zwisch 400€ und 750€.